Die Sächsische Schweiz | Fotografie | Wandern | WandernSachsen

Durch Tunnel, Höhlen und Felsspalten – Klettern im Felsenlabyrinth

von am 13. September 2016
  • 0,7 km
  • leicht
  • 00:20 h (nur Hin- und Rückweg) – Insgesamt 01:30 h

 

Mein Onkel und seine Freundin kamen letztes Wochenende zu Besuch. Natürlich haben wir die Gelegenheit und das gute Wetter genutzt, um zwei Wanderungen zu unternehmen und ihnen somit unsere neue Umgebung ein bisschen zu zeigen. In diesem Beitrag geht es aber nur um das Felsenlabyrinth bei Langhennersdorf, der Zielort unsere ersten „Wanderung“. Eigentlich habe ich im Vorhinein eine Route rausgesucht, die 3.2 km lang und mittelschwer ist. Doch wie es der Zufall so wollte, haben wir den Startpunkt der Wanderung verpasst und sind letztendlich beim Parkplatz  direkt neben dem Labyrinth angekommen. Eigentlich ziemlich schade, denn der Weg dahin soll auch sehr schön sein, aber gut. Also sind wir mit vielen anderen Besuchern Richtung Labyrinth gegangen und schon nach 500 m führte uns ein kleiner Weg zu den ersten großen Felsen. Der Weg bis dahin ist ein mit grünen Punkten ausgeschilderter Forstweg.

weiterlesen

Deutschland | Die Sächsische Schweiz | Wandern | WandernSachsen

Discover Saxony- Rundwanderweg über Glashütte

von am 19. August 2016
Ich_beim_Wandern
  • 3,0 km
  • leicht
  • 01:00 h

Für  mich ist die  Sächsische Schweiz noch unbekanntes Terrain und so bin ich  letzte Woche nach Altenberg gefahren, um mir dort alle Wanderkarten der Umgebung zu besorgen.

Die drei Karten sind meiner Meinung nach am besten und es werden dort wirklich schöne Wanderwege aufgeführt.

Vorgestern habe ich dann mit unserer ersten Wanderung gestartet. Dafür habe ich mir eine etwas kürzere Strecke ausgesucht, da ich erst am Nachmittag losgehen konnten. Der Wanderweg heißt in dem Wanderbegleiter Pure Wanderlust „Schöne Aussichten auf die Uhrenstadt Glashütte“. Die Länge beträgt 3,0 km und die Schwierigkeitsstufe ist „leicht“.

weiterlesen