München | Slider | Städtereisen

Kennst du schon Schloss Nymphenburg und den Botanischen Garten?

von am 13. Juli 2017

Eine vielbesuchte Sehenswürdigkeit

Vor zwei Wochen war ich in München zu Besuch – eigentlich für meine 24 h Reihe, doch ich habe mich kurzerhand umentschieden. München bietet so viele schöne Ecken, deshalb werde ich über die Stadt mehrere Beiträge über ein paar Wochen verteilt bringen. Schon ganz früh bin ich mit dem Zug nach München gefahren – von Regensburg aus eine kurze Strecke. Anfangs habe ich mir noch wegen des Wetters Sorgen gemacht, doch im Laufe des Vormittags hat sich die Wolkendecke geöffnet und die Sonne kam glücklicherweise heraus! Und somit konnte ich mir die Sehenswürdigkeiten, die auf meiner Liste standen, doch noch bei schönem Wetter anschauen.

weiterlesen

Bräuche und Feste | Deutschland | Regensburg

Bräuche und Feste- Das Bürgerfest in Regensburg

von am 26. Juni 2017

Das Bürgerfest fand dieses Jahr unter dem Motto „Phantastische Welten“ vom 22-25.Juni 2017 statt. Da ich mich spontan auf einer Bloggerreise von Donnerstag bis Samstag befunden habe, war ich nur noch samstags und sonntags am Bürgerfest. Nichtsdestotrotz konnte ich einige Momente festhalten, die ich gerne mit euch teilen würde.

weiterlesen

Deutschland | Eichstätt | Fotografie | Slider | Städtereisen

Eichstätt erleben in 24 Stunden

von am 19. Juni 2017
Eichstätt_Beitragsbild

Eichstätt hat nach außen hin viel zu bieten – berühmte Fossilien, Kunstwerke des Barocks, den Naturpark Altmühltal und moderne Architektur. Doch schauen wir uns diese Große Kreisstadt in Oberbayern genauer an. Dieses Wochenende war ich auf einer Sommerparty einer guten Freundin in Eichstätt eingeladen und habe dabei natürlich gleich die Möglichkeit ergriffen, am nächsten Tag die Stadt zu erkunden. Was wir dabei so entdeckt haben, erfahrt ihr jetzt.

weiterlesen

Bamberg | Deutschland | Fotografie | Slider | Städtereisen

Bamberg erleben in 24 Stunden

von am 12. Juni 2017
Bamberg_durch_Rosen

 Anreise zum UNESCO – Weltkulturerbe Bamberg

Am Samstagmorgen ging es mit dem RE und einem Bayernticket, meiner Kamera und vielen Snacks in Richtung Nürnberg. Dort mussten wir einmal umsteigen. Unsere Mitfahrer waren zum Großteil viele Besucher der Erlangener Bergkirchweih, somit war der Zug ziemlich voll und die Stimmung etwas gelassener. Trotzdem war es eine sehr angenehme Fahrt und wir sind ausgeruht und relativ frisch in Bamberg angekommen.

weiterlesen

Deutschland | Geheimtipp | Regensburg

Wo gibt es die besten Kuchen in Regensburg – Teil 2

von am 8. Juni 2017
Karottenkuchen auf einem Teller

Dass der letzte Teil meiner Kurzreihe „Wo gibt es die besten Kuchen in Regensburg?“ bei euch sehr gut ankam, hat mich total gefreut! Deswegen gibt es heute den zweiten Teil, diesmal zwar nur mit zwei Cafés, aber dafür mit mehr Bildern. Das eine Café wurde mir in einem Kommentar unter meinem letzten Beitrag empfohlen und ich würde mich sehr freuen, falls ihr Wünsche/Tipps in den Kommentaren hinterlassen würdet.

Doch kommen wir gleich zu dem ersten Café.

weiterlesen

Wandern | WandernBayern

Wandern in Bayern – Von Brennberg ins Höllbachtal

von am 3. April 2017

Wie sind wir gegangen?

Brennberg – Auf die Brennberg Burg- Weiter zu Dosmühle- In das Höllbachtal – Weg Nr. 149 Richtung Postfelden- nach 500m rechts zum Röhrenhof- Richtung E-Werk- Hinauf zu den Bisons – Weiter nach Brennberg

Wandern mit meinem Opa…

… ist wunderbar. Zwar ist er um die 40 Jahre älter als ich, was ihm beim Sport aber niemand anmerkt. Er ist, wie man so schön sagt, fit wie ein Turnschuh. Und nicht nur, dass er sich sehr gut im Vorderen Bayerischen Wald auskennt – Nein! Er weiß auch dazu noch, wo hungrige Wanderer am Besten einkehren können. Deshalb und aus vielen weiteren Gründen liebe ich es mit meinem Opa zu wandern und freue mich euch von dieser wunderschönen Tour berichten zu können, die wir beide letzten Donnerstag zusammen gegangen sind.

weiterlesen