Startseite Ausflugstipp Ausflugsziel – Schloss Wackerbarth in Sachsen

Ausflugsziel – Schloss Wackerbarth in Sachsen

von Sophia
2 Kommentare

Schloss Wackerbarth war eine Etappe unserer Reise durch das Schlösserland Sachsen. Das Weingut liegt  30 Autominuten etwas nördlich von Dresden an der Elbe.

Schloss Wackerbarth. Erlesen sächsisch.

Informationen

  • Es finden täglich Führungen mit Verkostung statt
  • Das Gasthaus hat ganzjährig immer Montags und den ganzen Januar geschlossen
  • Es gibt keine Eintrittspreise; das heißt ihr könnt jederzeit kostenlos das Gelände besichtigen
  • Die Gastronomie zeichnet sich durch gehobene sächsische Küche aus
  • Das Anwesen ist sehr kinderfreundlich

Schloss Wackerbarth ist nicht nur Europas erstes Erlebnisweingut, sondern auch Sachsens älteste Sektkellerei. Direkt an den Radebeulern Weinbergen feierte einst August der Starke mit dem Graf von Wackerbarth rauschende Feste. Dank August dem Starken hatte der Graf auch Kontakte zu Architekten wie Pöppelmann, Longuelune oder Knöffel. Letzerer errichtete 1730 dann das Lößnitzer Weingut mit barockem Herrenhaus, der Gartenanlage und dem Belvedere.

Sehr schön angelegtes Weingu, tolle Veranstaltungen – ein Erlebnis pur!

Wackerbarth

Tischdekoration

Restaurant

Das Mittagessen im Restaurant war wirklich ein richtiges Highlight. Das Essen war ein Traum; ich hatte wunderbar weiche Gnocchi. Für Kinder gibt es in der Nähe des Gasthauses einen Spielplatz. 

Essen im Restaurant

Veranstaltungen

Das ganze Jahr über finden hier auch Veranstaltungen statt wie z.B. ”
Spiel der Aromen”, “Wein & Spitzenküche” oder auch “Wein & Kräuter”. Die ganzen Veranstaltungen findet ihr hier aufgelistet.

Belvedere

Das Belvedere ist das Wahrzeichen von Schloss Wackerbarth. Das Lustschloss liegt direkt am Weinberg und bietet einem eine wunderbare Aussicht auf die gesamte Anlage. Hier könnt ihr übrigens auch Hochzeiten feiern!

Wackerbarth_Ich

Hier findet ihr ein kurzes Video, das euch einen tollen Einblick gibt:

Offenlegung: Ich wurde für drei Tage vom SchlösserlandSachsen eingeladen mehrere Stationen zu besuchen und darüber zu berichten. Es wurde die Anfahrt, der Eintritt und die Führung bei Schloss Wackerbarth übernommen. Meine Meinung wurde davon nicht beeinflusst.

Wenn du immer auf dem neuesten Stand bleiben willst…

…kannst du meinen Newsletter abonnieren oder meine Reisen live auf Instagram verfolgen.

Ich informiere dich 1 x monatlich über die neuesten Beiträge, versuche dich zu inspirieren, verrate Geheimtipps und bringe dir ein kleines Stück (meiner) Heimat näher! Außerdem informiere ich dich in meinem Newsletter über die neuesten Aktionen und Gewinnspiele. Melde dich hier an!

Viele Grüße aus Regensburg,

Unterschrift