Mildenstein auf dem Berg

Ausflugziel in Sachsen – Burg Mildenstein

Die Burg Mildenstein liegt in Leisnig und wurde deshalb früher auch Burg Leisnig oder Schloss Mildenstein genannt. Der Name „Burg Mildenstein“ stammt von einer älteren, zerstörten Burganlage. Sie gehört zu den ältesten und somit auch geschichtsträchtigsten Burgen Sachsens.

Informationen für euren Ausflug

  • Öffnungszeiten: 04. März 2018 – 31. Oktober 2018
    • Di-Fr: 10:00 – 17:00 Uhr (Kassenschluss um 16:30 Uhr)
    • Sa, So, Feiertage: 10:00 – 18:00 Uhr (Kassenschluss: 17:30 Uhr) – Montags (außer an Feiertagen) immer geschlossen
    • 30. April ( Brückentag ) geöffnet von 10:00 – 17:00 Uhr
  • Eine genaue Anfahrtsbeschreibung findet ihr hier
  • Freien Eintritt erhalten: Kinder bis 5 Jahre, Geburtstagskinder, Reiseleiter, Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit dem Merkzeichen »B« im Schwerbehindertenausweis, Buskraftfahrer mit Reisegruppen, eine Begleitperson pro 10 Schüler, Medienmitarbeiter jeweils mit Nachweis und Inhaber schlösserlandKARTE

Burg_Mildenstein_Collage

Mildenstein_Vorführung

Ein kleiner Rundgang

Ich nehme euch kurz mit auf einen kleinen Rundgang durch die Burg bzw. zu besonders schönen Plätzen/Räumen der Burg.

Der Standort der Burg bot sich ideal an – bei kriegerischen Auseinandersetzungen war die Burg nur sehr schwer einnehmbar. Die Wehranlage wurde später mit einer Mauer umgeben, dadurch entstand dann die heutige Burg mit Toren und Häusern.

Der Brunnen

Der Brunnen kann nach der Restaurierung wieder besichtigt werden. Insgesamt geht der Brunnenschacht um die 40 Meter in die Tiefe. Nur noch der restliche Brunnenschacht, der verschüttet wurde, wird noch archäologisch untersucht.

Das Vorderschloss

Das Vorderschloss war ursprünglich ein gotisches Gebäude, welches von Markgraf Wilhelm in einen Wohnbau mit Wehrcharakter, das sogenannte Vorderschloss, umgebaut wurde. Besonders ist hier der Kornhausboden mit der originalen Dachkonstruktion. Die Dachkonstruktion gehört übrigens zu bedeutendsten ihrer Art in Deutschland.

Die Rittersäle

Besonders schön sind auch die Rittersäle im zweiten Obergeschoss. Im mittleren Rittersaal konnte man heute eine Steinluftheizung nachweisen. Die Säle können für Veranstaltungen genutzt werden.

Mildenstein

Sonderführungen

Collage_Mildenburg_Essen

 Tagen, Feiern und Heiraten

In den beeindruckenden Rittersälen oder in dem Herrenhauskeller könnt ihr eure eigene Feier wunderbar veranstalten. Und das in einem ganz besonderen mittelalterlichen Ambiente. Dazu liefert auch ein Cateringservice das passende Essen. Mehr dazu erfahrt ihr auf der Website der Burg.

Collage_Kirche

Offenlegung: Ich wurde für drei Tage vom SchlösserlandSachsen eingeladen mehrere Stationen zu besuchen und darüber zu berichten. Mir wurde der Eintritt und die Führung bei Burg Mildenstein übernommen. Meine Meinung wurde davon nicht beeinflusst.

Für Pinterest

Pinterest_Mildenstein

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.