Top
Wandern am Balcony Walk im Oman

Der Balcony Walk, einer der bekanntesten und schönsten Wanderwege der Region, im Oman liegt im Jebel Akhdar Gebirge und ist eine Wanderung durch eine der beeindruckendsten Landschaften des Omans.

Hinweis: Zwar können wir aufgrund der Corona Situation nicht in den Oman reisen, doch dieser Beitrag soll als virtuelle Inspirationsquelle dienen – für alle, die sich einmal wieder wegträumen wollen 🙂

Das Gebirge bedeutet aufgrund der Oasen in der sonst so kargen Landschaft wörtlich übersetzt “Grüner Berg”. Die Wanderung führt durch einen Canyon, auch Grand Canyon des Omans genannt, am Jebel Shams – dem mit 3000 Metern höchsten Berg des Omans. In der Früh um 9 Uhr ging es für uns mit unserem Guide Adel (Werbung) bei schon sehr stattlichen Temperaturen auf den Balcony Walk, einem Wanderweg in den Jebel Shams. Der Weg sollte eigentlich insgesamt mit Hin- und Rückweg knapp 3 Stunden lang dauern, doch wir sind den Weg in Zweiergruppen unterschiedlich lange gegangen.

 

Wandern “im” Canyon

Ich bin bei einem der schönsten Aussichtspunkte geblieben und habe den restlichen Weg den anderen “gelassen”, während ich mir dann die Zeit zum Fotografieren und Filmen genommen habe. Der Startpunkt der Tour ist am Parkplatz in Al Khatim, einen kleinen Dorf, welches nur aus zwei, drei Häusern besteht. Hier kann man an ein paar neugierigen Ziegen vorbeigehen, bevor man dann auch wirklich auf dem Wanderweg ist. Die erste “Beschilderung” (siehe Bild unten) ist leicht zu finden und so starten wir unsere spannende Wanderung entlang einer wüstenartigen Landschaft mitten im Gebirge. Von hier haben wir bei jedem Schritt immer spektakuläre Aussichten, die einen immer zum Stehenbleiben und Fotografieren verleiten – dieser Canyon ist einfach unglaublich faszinierend!

Vorbei an ein paar kleinen hüttenähnlichen Unterschlüpfen, in denen man für ein paar Minuten der stechenden Sonne entkommen kann, geht es in Richtung des mittlerweile verlassenen Dorfes As Sab. Von dort aus geht es für uns auch auf dem gleichen Weg zurück zum Startpunkt der Wanderung.

 

Aufnahme von mir am Balcony Walk

Meine Tipps…

…. für eine angenehme Wanderung:

  • Ich empfehle entweder früh oder am späten Nachmittag zu starten, an vielen Stellen war es windstill und Schatten gab es fast gar nicht auf dem Weg.
  • Trage festes Schuhwerk!
  • Nimm genügend zum Trinken und was kleines zum Essen mit
  • Denke an eine Kopfbedeckung und creme dich ein – unterschätze die Sonne nicht
  • Wenn du nicht ganz schwindelfrei bist, solltest du dir vielleicht vorher Videos anschauen um abzuwägen, ob der Weg wirklich geeignet für dich ist

 

Werbehinweis: In dem Beitrag kommen Affiliate Links vor (gekennzeichnet mit *). Wenn du etwas über den Link kaufst, bekomme ich eine kleine Provision, für dich entstehen keine Mehrkosten!

 

Hej, ich bin Sophia! Was ich besonders mag: (Weit)wanderungen, veganes Essen, Schnee, Bayern, Musik, Fotografie, Serien, Regensburg.

kontakt@sophias-welt.de