Top

Update 19.11.2021: Alle Weihnachtsmärkte in Bayern wurden abgesagt und finden nicht statt.

Im November und Dezember lohnt es sich schon alleine nur wegen der besonderen Christkindlmärkte nach Regensburg zu kommen! Hier haben wir den bekannten romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn & Taxis, den Lucreziamarkt, den Christkindlmarkt am Neupfarrplatz und noch weitere kleinere Märkte. Auch im Regensburger Land finden dieses Jahr wieder ein paar Christkindlmärkte statt, aufgrund von COVID wurden aber auch einige abgesagt (darunter Brennberg, Pentling und Lappersdorf).

LUCREZIAMARKT AM HAIDPLATZ UND KOHLENMARKT

Der Lucreziamarkt ist aus mehreren Gründen mein Lieblingsweihnachtsmarkt in Regensburg. Hier habe ich früher mit meiner Hortgruppe den Markt eröffnet und ihn somit jedes Jahr ein bisschen lieber gewonnen. Außerdem liegt der Markt einfach perfekt auch an einem der schönsten Plätze in Regensburg – am Haidplatz. Benannt wurde er nach Lucia, die laut einem Brauch mit einem Lichterkranz auf ihrem Haar jedes Haus besucht und die dunkle Jahreszeit erhellt. Den Markt gibt es übrigens schon seit 1982! Neben tollen handwerklichen Kunstwerken und Kleinigkeiten finden hier auf der Bühne auch Konzerte, Theaterstücke und vieles mehr statt. Besonders hervorzuheben ist die Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit des Marktes: Hier wird Ökostrom verwendet, Plastik reduziert und die Beleuchtung ist LED.

26. November bis 23. Dezember
Sonntag – Donnerstag von 11 bis 20 Uhr
Freitag & Samstag von 11 bis 21 Uhr

WEIHNACHTSMARKT AM NEUPFARRPLATZ

Wenn man etwas weiter in die Altstadt geht, kommt man zu dem ältesten Weihnachtsmarkt von Regensburg – dem Christkindlmarkt am Neupfarrplatz, der mittlerweile schon über 200 Jahre alt ist. Um die Neupfarrkirche stehen toll geschmückte Hütten mit einem vielfältigem Angebot. Hier kannst du Leckereien finden, dich mit warmen Getränken aufwärmen und einzigartige Geschenke finden. Den besten Blick auf den Christkindlmarkt hast du von der Dachterrasse Kaufhof!

22. November bis 23. Dezember
Sonntag – Mittwoch von 10 bis 20 Uhr
Donnerstag – Samstag von 10 bis 21 Uhr

ROMANTISCHER WEIHNACHTSMARKT THURN & TAXIS

Der Weihnachtsmarkt Thurn & Taxis ist der einzige Markt Regensburgs, auf dem du Eintritt zahlen musst. Hier empfehle ich dir den Nachtschwärmertarif zu nutzen, so zahlst du von Sonntag-Donnerstag ab 20 Uhr 4,50 € und am Freitag/Samstag ab 21 Uhr 5 €.

Der Weihnachtsmarkt ist sehr schön in den Park und die Schlossanlage eingebaut, vor allem der Innenhof mit seinem großen Weihnachtsbaum, dem beleuchteten Schloss und den Feuerstellen ist ganz besonders. Hier findest du neben vielen verschiedenen Leckereien auch tolle Handwerksprodukte wie z.B. wunderschönen Christbaumschmuck.

19. November bis 23. Dezember
Montag – Donnerstag von 15 bis 22 Uhr
Freitag & Samstag von 12 bis 23 Uhr
Sonntag von 12 bis 22 Uhr

ADVENTSMARKT IM ST. KATHARINENSPITAL

Der letzte Weihnachtsmarkt, den ich dir vorstellen will, ist der Spitalmarkt im Katharinenspital. Die Lage des Weihnachtsmarktes ist wirklich einzigartig! Wenn du von der Stadtseite aus über die Steinerne Brücke kommst, siehst du den erleuchteten Markt schon am Fuße der Steinernen Brücke.

22. November bis 23. Dezember
Samstag 11 bis 22 Uhr
Montag – Freitag von 16 bis 22 Uhr
Montag – Freitag von 16 bis 22 Uhr

Hej, ich bin Sophia! Was ich besonders mag: (Weit)wanderungen, veganes Essen, Schnee, Bayern, Musik, Fotografie, Serien, Regensburg.

kontakt@sophias-welt.de

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments