Top
Bucket List Bayern - Rißlochfälle

Ich wurde in Bayern geboren und lebe nun mittlerweile seit über 22 Jahren in Regensburg (zwei Jahre habe ich woanders gewohnt). Das Bundesland hat für mich so unglaublich viel zu bieten – schöne Städte, den Bayerischen Wald, die Alpen, die romantische Straße, traumhafte Seen, viele Burgen & Schlösser und noch so viel mehr!

Ich begebe mich gerade fast jedes Wochenende auf die Suche nach tollen Ausflugszielen, die ich dir weiterempfehlen kann. Mittlerweile habe ich schon einiges von Bayern gesehen, aber trotzdem wird meine „Must-See“ Liste immer länger. Denn je mehr ich unterwegs bin, desto mehr entdecke ich und wird mir auch empfohlen.

Für Waldliebhaber und Naturfans

Wie ich schon erwähnt habe, gibt es für mich unzählige Gründe Urlaub in Bayern zu machen; aber die Wälder und Berge stehen bei mir definitiv nebeneinander auf Platz 1!  Hier habe ich eine Auswahl meiner liebsten Plätze in der Natur für dich.

Waldwipfelweg in Maibrunn

Der Waldwipfelweg in Maibrunn bei Sankt Englmar führt dich über den Bayerischen Wald und bietet dir auf bis zu 30 Metern eine wunderbare Aussicht auf das Donautal. Auf der höchsten Stelle – bei 30 Metern – kannst du bei gutem Wetter auch weiter in die Ferne gucken.  Hier kannst du in meinem Artikel mehr über den Waldwipfelweg erfahren!

 

Ausflugsziele in Bayern - Waldwipfelweg

 

Baumwipfelpfad Bayerischer Wald

Der Baumwipfelpfad im Bayerischen Wald hat eine Länge von 1300 Metern auf einer Höhe von 8-25 Metern und schlängelt sich durch Buchen, Fichten und Tannen des Bergmischwaldes. Auf dem Weg findest du auch zahlreichen Lern- und Erlebnisstationen. Höhepunkt des Pfades ist der 44 Meter hohe Aussichtsturm, von dem sich eine tolle Sicht auf den Bayerischen und Böhmischen Wald bietet. Hier gelangst du zu meinem Video über den Baumwipfelpad.

 

Tiergelände im Nationalpark Lusen

Das Tiergelände im Nationalpark Lusen liegt direkt neben dem Baumwipfelpfad und ist auch von dort in wenigen Minuten erreichbar. Das Gelände liegt eingebettet in eine vielseitige Waldlandschaft und eignet sich wunderbar für einen Tagesausflug. Der Rundweg ist 7 Kilometer lang und das Freigelände auch ganzjährig und stets frei zugänglich. Hier leben 45 heimische Tierarten mitten in ihrer natürlichen Umgebung (in 40 ha Gehegefläche), unter anderem Wölfe, Luchse, Wildkatzen, Biber, Hirsche und mehr. Das Tierfreigelände ist der perfekte Ort zum Erholen, Staunen und Entdecken.

 

Ausflugsziele in Bayern - Luchs im Nationalpark Lusen