Top

Deutschland ist das Land der Burgen und Schlösser! Was sind für mich die schönsten Schlösser & Burgen in Deutschland? Finde es heraus!

Schloss Neuschwanstein (Bayern)

Bestimmt kennst du das berühmteste Schloss Ludwig II. – Schloss Neuschwanstein. Das Schloss liegt oberhalb von Hohenschwangau im bayerischen Allgäu. Um die 1,5 Millionen Menschen besichtigen das Schloss jährlich. Der beliebteste Standpunkt für Fotos ist von der Marienbrücke aus, zu der du zu Fuß oder mit einem Shuttle gelangst.

 

Schloss Drachenburg (Nordrhein-Westfalen)

Schloss Drachenburg liegt auf dem Drachenfels in Königswinter in Nordrhein-Westfalen. Besonders an diesem Schloss ist, dass der Besitzer und Erbauer Stephan von Sarter tatsächlich nie dort gewohnt hat. Das Schloss wurde von ihm nur als repräsentativer Wohnsitz genutzt. Heute ist das Schloss inklusive Schlosspark für Touristen geöffnet und beherbergt das Museum zur Geschichte des Naturschutzes und das Gründerzeitmuseum.

 

Wartburg (Thüringen)

Die Wartburg ist eine beeindruckende Burg in Thüringen, die über der Stadt Eisenach „trohnt“. Seit 1999 hat sie den Titel UNESCO-WeltkulturerbeBesonders interessant: Ludwig II.baute Schloss Neuschwanstein teilweise nach dem Vorbild der Wartburg; z.B. Silhouette und Festsaal.

 

Schloss Saarbrücken

Das Saarbrücker Schloss ist ein barockes Schloss in Saarbrücken. Es befindet sich im Stadtteil Alt-Saarbrücken am linken Ufer der Saar. Erfahre hier mehr über das Schloss!

Tipp: Im Sommer werden hier Sonntags kostenlose Veranstaltungen angeboten, unter anderem Konzerte, Kinderprogramme und vieles mehr!

 

Burg Prunn

Burg Prunn hat mich von Anfang an total überrascht und beeindruckt! Die Burg steht auf einem senkrecht stehenden Jurafelsen über dem Flusstal der Altmühl südwestlich von Regensburg und ist mein TOP-Ausflugsziel im Altmühltal. Die Burg ist eine der am besten erhaltenen Ritterburgen in Bayern und wurde vor allem durch den Fund einer Handschrift des Nibelungenliedes bekannt. Erfahre hier mehr über das Schloss!

 

Schloss Nymphenburg (Bayern)

Das Schloss Nymphenburg liegt im Stadtbezirk Neuhausen-Nymphenburg in München. Das Schloss zählt zu den großen Königsschlössern Europas und ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Das Schloss war jahrhundertelang die Sommerresidenz der Wittelsbacher. Hier kannst du mehr über das Schloss als Ausflugsziel erfahren.

 

Albrechtsburg Meißen

Die Albrechtsburg in Meißen ist eine Höhenburg und eines der bekanntesten spätgotischen Architekturdenkmäler. Besonders ist auch, dass sie als der erste Schlossbau Deutschlands gilt!

 

Reichsburg Cochem

Die Reichsburg Cochem ist das Wahrzeichen der gleichnamigen Stadt und liegt direkt in der Stadt an der Mosel. Schon von weitem kannst du die Burg erkennen, da sie sichtbar auf einem Bergkegel steht. Am meisten gefallen hat mir das Aussehen der Burg, da hier verschiedene Bestandteile in das Gesamtbild mit einfließen, z.B. auch romanische oder gotische Teile. Die Burg ist eine der höchstgelegenen Höhenburgen an der Mosel und auch unter Touristen ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Erfahre hier mehr über die Burg!

Burg Mildenstein (Sachsen)

Die Burg Mildenstein liegt in Leisnig und wurde deshalb früher auch Burg Leisnig oder Schloss Mildenstein genannt. Der Name “Burg Mildenstein” stammt von einer älteren, zerstörten Burganlage. Sie gehört zu den ältesten und somit auch geschichtsträchtigsten Burgen Sachsens. Hier kannst du mehr über das Schloss als Ausflugsziel erfahren.

 

Schloss Wackerbarth (Sachsen)

Schloss Wackerbarth ist nicht nur Europas erstes Erlebnisweingut, sondern auch Sachsens älteste Sektkellerei. Direkt an den Radebeulern Weinbergen feierte einst August der Starke mit dem Graf von Wackerbarth rauschende Feste. Dank August dem Starken hatte der Graf auch Kontakte zu Architekten wie Pöppelmann, Longuelune oder Knöffel. Letzerer errichtete 1730 dann das Lößnitzer Weingut mit barockem Herrenhaus, der Gartenanlage und dem Belvedere. Hier kannst du mehr über das Schloss als Ausflugsziel erfahren.

 

Burg Eltz (Rheinland-Pfalz)

Die Burg Eltz gehört zu den bekanntesten Burgen Deutschlands. Sie zählt zu den Höhenburgen und stammt aus dem 12. Jahrhundert. Besichtigen kann man als Besucher die Burg in den Sommermonaten. Erfahre hier mehr über die Burg!

 

Schloss Moritzburg (Sachsen)

Schloss Moritzburg liegt in der Gemeinde Moritzburg bei Dresden. Das ehemalige Jagdhaus wurde im 18 Jahrhundert zu einem Jagdschloss umfunktioniert und verdankt sein heutiges Aussehen August dem Starken. Der Hauptgrund, warum ich mich so auf Schloss Moritzburg gefreut habe, war der Film “Drei Haselnüsse für Aschenbrödl”. Dieses Märchen zählt zu meinen Lieblingsweihnachtsfilmen und das Schloss war teilweise Kulisse. Hier kannst du mehr über das Schloss als Ausflugsziel erfahren.

Schloss Wernigerode

Das Schloss Wernigerode ist ein Schloss im Harz und liegt oberhalb der Stadt Wernigerode in Sachsen-Anhalt. Das Schloss ist im Stil von Schloss Neuschwanstein gehalten und zählt zu den bekanntesten und meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Sachsen-Anhalt.

Burg Hohenzollern

Die Burg Hohenzollern ist Sitz des Kaiserhauses Hohenzollern und mit über 350.000 Besuchern pro Jahr eine der meistbesuchten Burgen Deutschlands! Das Hügelschloss ist im Privatbesitz des Hauses Hohenzollern.

 

Schloss Lichtenstein

Das Schloss Lichtenstein ist eine gut besuchte Touristenattraktion im gotischen Stil und liegt in der Schwäbischen Alb. Es wurde von Carl Alexander Heideloff entworfen und als „Märchenschloss Württembergs“ bezeichnet.

Die schönsten Schlösser & Burgen

Hej, ich bin Sophia! Was ich besonders mag: (Weit)wanderungen, veganes Essen, Schnee, Bayern, Musik, Fotografie, Serien, Regensburg.

kontakt@sophias-welt.de

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
11 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Gerd Pechstein
3 Jahre zuvor

Hallo,
ein kleines Märchenschloss habe ich neulich bei meiner Reise in die Schwäbische Alb kennengelernt – das Schloss Lichtenstein.
Schau mal hier(Webadrese unten) in meinen Reisebericht, wo einige Fotos dies zeigen. Es steht hoch oben über dem Tal der Echaz auf einem schroffen, steil abfallenden Fels. Dadurch ist das Schloss weithin sichtbar.
Schönes Wochenende wünscht
Gerd
https://reisetraeumeundmehr.jimdo.com/reiseberichte/schw%C3%A4bische-alb-mai-2018/

Sandy
Sandy
3 Jahre zuvor

Hallo Sophia,
sehr interessant sind auch in und um Coburg in Oberfranken: Veste Coburg, Schloss Ehrenburg, Schloss Callenberg und Schloss Rosenau. Viel Spass weiterhin.
Liebe Grüße
Sandy

Susa
Susa
3 Jahre zuvor

Hallo Sophia,
schau doch mal rechts und links der Touristenmotiven auf die kleinen Burgen. So bin ich z.B. großer Fan der Burg Arras an der Mosel http://www.arras.de : klein, fein und wunderbar gelegen.
Viele Grüße, Susa

trackback

[…] der Wartburg hast du vielleicht schon mal gehört; ich habe sie auch in meiner Liste meiner Lieblingsburgen – & Schlösser Deutschlands. Letztes Jahr im Herbst war ich mit Thomas von Breitengrad66 dort und habe anlässlich der […]

Georg Mayer
1 Jahr zuvor

Hallo Sophia,
hier fehlt Burghausen, die längste Burg der Welt!
Viele Grüße aus Burghausen
Georg Mayer

Christine
1 Jahr zuvor

Hi Sophia, ich bin auf Deinem Blog gestossen von einem Pintrest Bild über die Schlösser und ich bin total beeindruckt von Deinem Blog! Ich finde es toll dass Du auch viele meine Lieblingsschlösser magst, und dass es welche gibt die ich noch nicht kenne. Ich bereise Deutschland verruckt gerne und freue mich hier neues zu finden was ich noch nicht entdeckt habe. Vielen dank für die tolle Ideen! LG, Christine